KITCHEN-UVtech ® - ein Ozon Abluftreinigungssystem.

 

Die Ursachen.
Überall dort wo in Küchen, Kantinen und Industrie gekocht, gedünstet, gebraten und frittiert wird entstehen fetthaltige Wrasen, Dünste und Gerüche.


Die Probleme.
Mit den üblichen Fettfiltern in der Dunstabzugshaube kommt es zu starken Fettablagerungen und Versottungen in Dunstabzugshaube, Lüftungsdecke, Abluftkanal und Abluftventilator. Herkömmliche Reinigungen mit Hochleistungschemikalien, Robotern und Hochdruckreinigern sind mit hohem Zeit und Kostenaufwand verbunden. Viele Stellen im Abluftkanalsystem sind nicht erreichbar oder umbaut. Gerüche in der direkten Umgebung können mit Aktivkohlefiltern nur kurzfristig aufgenommen werden. Deren Anschaffung und Unterhalt sind teuer und aufwendig. Die Probleme sind nicht dauerhaft gelöst sondern nur bis zur nächsten Reinigung verschoben. Es besteht erhebliche Brandgefahr!


Die geniale und dauerhafte Lösung durch das KITCHEN-UVtech ® UV- C & Ozon Abluftreinigungssystem von Lüftungstechnik-Gagel.
Im gesamten Küchenabluftsystem werden Fettablagerungen dauerhaft und nachhaltig verhindert. Am Arbeitsplatz, in der Nachbarschaft und Umgebung werden üble Gerüche reduziert. Die physikalische Methode der UV-Strahlung ist eine sehr wirtschaftliche und umweltfreundliche Alternative zur kostenintensiven, manuellen Reinigung von Küchenabluftanlagen. Die Anlagen entsprechen der DIN 18869-7 UVC-Strahlung bei 254nm hat eine intensive bakterizide Wirkung. Mikroorganismen wie Viren, Bakterien, Pilze und Hefen werden wirksam abgetötet. Eine Zugabe von Chemikalien ist nicht erforderlich. Bei Wellenlängen unter 230nm ist die Energie der UV-Strahlung ausreichend, um chemische Bindungen aufzubrechen. Unterhalb 200 nm wird aus Sauerstoff Ozon erzeugt, und es werden Oxidationsprozesse organischer Verbindungen ausgelöst.


Die Wirkungsweise.

Die fetthaltige und geruchsbelastete Küchenabluft strömt durch das KITCHEN-UVtech ® UV- C & Ozon Abluftreinigungssystem von Lüftungstechnik-Gagel®. Durch den Einsatz spezieller UV-Lampen wird aus dem Luftsauerstoff der Umgebungsluft innerhalb der Küchenhaube Ozon erzeugt. Dazu wird die emittierte Strahlung der Wellenlänge 185 nm genutzt. Die längerwellige Strahlung bei 254 nm photolysiert das Ozon zu angeregtem Sauerstoff, der die langkettigen Moleküle oxidiert. Organische Stoffe, wie Fette und Aromaten werden kontinuierlich „kalt verbrannt“ und abgebaut. Der Abluftkanal und die Ablufthaube bleiben fettfrei, die Brandgefahr und Küchengerüche in der Abluft werden deutlich reduziert.

VUV-Strahler für Einbau in Dunstabzugshauben mit marktführender Longlife Technologie, welche als einzige auch im VUV-Bereich funktionieren.
Die VUV-Strahler sind für den Einsatz in allen Ablufttemperaturbereichen geeignet und äußerst leistungsstark. Idealerweise werden die VUV-Strahler mittig in die Dunsthaube hinter den Aerosolabscheidern platziert und bestrahlt den gesamten Dunsthaubeninnenraum gleichmäßig.

Die ozonerzeugenden VUV-Strahler sind selbst bei hohen Ablufttemperaturen über einem Grill (Döner) von bis zu 90°C äußerst leistungsstark und haben eine Lebensdauer von 12.000 h. Der Einsatz eignet sich besonders dort, wo mit viel Fett gebacken oder frittiert wird, wie zum Beispiel in Fastfood-Restaurants, Asiatischen Küchen, Gaststättenküchen, Großküchen sowie bei der industriellen Herstellung von Fisch- und Fleischgerichten. Die 100% biologisch abbaubaren Rückstände werden mit dem KITCHEN-UVtech ® UV- C & Ozon Abluftreinigungssystem von Lüftungstechnik-Gagel® fett- und geruchsminimiert in den Abluftstrom geleitet.


Download.
Hier können Sie sich unsere Produktbroschüre als PDF (deutsch) herunterladen.
Die englische Version erhalten Sie hier als PDF.